Dr. Thomas Eder

Dr.-Ing. Thomas Eder,
geboren 1959, erhielt im Jahre 1984 sein Diplom im Fachgebiet Elektrotechnik mit Schwerpunkt Nachrichtentechnik an der Technischen Universität München. Er war anschließend bis 1990 bei der Siemens AG auf dem Gebiet der Lichtwellenleitertechnik im Bereich Forschung und Entwicklung tätig. Während dieser Zeit promovierte er an der Technischen Universität Kaiserslautern.

Seit 1990 ist Dr. Eder auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes tätig und wurde 1993 als deutscher Patentanwalt und Vertreter vor dem Europäischen Patentamt zugelassen. Seit 1994 ist er Partner der Kanzlei.

Seit 2005 ist er als Lehrbeauftragter an der Hochschule Offenburg auf dem Gebiet "Intellectual Property" tätig. Dr. Eder gehört seit 2006 dem Vorstand des Bundesverbands Deutscher Patentanwälte an.